Sie sind hier:

Bilderdienst der Ausgabe 63 - Oktober 2013

Auf dieser Seite finden Sie Bildmaterial zur Ausgabe 63 - Oktober 2013.

Bild 1: In der beliebten Bremer Böttcherstraße eröffnete Sabine Marquart ihre Bonbon Manufaktur. 40 Geschmackssorten hat sie im Programm – die beliebten Klassiker sind Erdbeere, Himbeere, Pfirsich oder Blaubeere. Foto: Focke Strangmann (Druckfähige Download-Version Bild 1 hier (jpg, 2.7 MB))

Bild 2: Im schwedischen Gränna lernte Sabine Marquart das Handwerk – Besucher ihrer Bremer Bonbon Manufaktur können die Herstellung live miterleben und warme Bonbons probieren. Foto: Focke Strangmann (Druckfähige Download-Version Bild 2 hier (jpg, 2.3 MB))

Bild 3: Ein Bremer Pilotprojekt, das Schule machen könnte: Marco Vollers ist Deutschlands erster und einziger Schlaganfall-Kinderlotse. Das Konzept stammt von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Foto: Christian Beneker (Druckfähige Download-Version Bild 3 hier (jpg, 543.4 KB))

Bild 4: Schlaganfall-Kinderlotse Marko Vollers betreut Familien mit Schlaganfallkindern im Neurologischen Rehabilitati-onszentrum Friedehorst in Bremen. In Deutschland gibt es etwa 5.000 betroffene Familien. Foto: Christian Beneker (Druckfähige Download-Version Bild 4 hier (jpg, 388.3 KB))

Bild 5: Für Robert Howe, technischer Geschäftsführer bei bremenports, sind die Argumente für die neue LNG-Technologie eindeutig: Flüssigerdgas ist preiswerter als Diesel- oder Schweröl, das bisher in der Seeschifffahrt verfeuert wird, und umweltfreundlicher. Foto: Wolfgang Heumer (Druckfähige Download-Version Bild 5 hier (jpg, 1.2 MB))

Bild 6: 2014 soll das erste umgerüstete Versuchsschiff mit Flüssigerdgas betrieben werden. Mit dem einhergehenden Bau einer Gastankstelle in Bremerhaven sieht bremenports sich dann gleichauf mit den europäischen Hauptwettbewerbern Rotterdam und Antwerpen. Foto: bremenports (Druckfähige Download-Version Bild 6 hier (bmp, 958.9 KB))