Sie sind hier:

Lohnender Einsatz für den guten Zweck

Marcus Ruhl, Natascha Dyck und Rainer Knüppel (v.l.) haben eine preiswürdige Gala veranstaltet.
Marcus Ruhl, Natascha Dyck und Rainer Knüppel (v.l.) haben eine preiswürdige Gala veranstaltet. Foto: Roland Scheitz

Stolze 117.000 Euro: So viel kam bei der ersten, von vielen Sponsoren unterstützten "Wolkenschieber-Gala" in Bremen zusammen. Grund zur Freude hatten die Initiatoren von der Firma Joke Event AG auch aus anderen Gründen. Beim nach Firmenangaben einzigen europäischen Preis dieser Art belegten die Bremer in der Kategorie "Charity" den ersten Platz, beim wichtigsten deutschen Event-Award den dritten in der Kategorie "Charity, Social und Cultural Events" und sie erhielten einen Sonderpreis vom Blach Report Award 2009 für das herausragende soziale Engagement.

Unter anderem kochten bei der in jeder Hinsicht lohnenden Veranstaltung bekannte Köche mit Prominenten und Künstlern und servierten das Sechs-Gänge-Menü anschließend dem Publikum. Der gesamte Erlös aus den Eintrittskarten wurde gespendet. Nach dem Erfolg der Premiere im Dezember 2007 wollen die Verantwortlichen im November 2009 wieder für mehrere Bremer Kinder-Einrichtungen die Wolken beiseite schieben - nach dem Motto "Bremer für Bremer".

Mehr unter www.wolkenschieber.info

1.063 Zeichen

Pressekontakt:

Joke Event AG

Natascha Dyck

E-Mail: natascha.dyck[at]joke-event.de